Tablet-Stift

Eingabestifte zur Bedienung von Touchscreen-Geräten sind nichts Neues. Bereits in der Vergangenheit gab es kleine Geräte mit Touchscreen, die diese nutzten, wie zum Beispiel PDAs. Jetzt, mit dem Aufkommen von Tablets und Smartphones, digitale Stifte sind zurück, aber viel ausgefeilter und fortschrittlicher als die dieser Generation. Dank der neuen Funktionen können Sie mit Ihrem Tablet handschriftliche Notizen wie auf Papier machen, digitalisieren, Skizzen zeichnen, ausmalen usw.

Wenn du also Student bist, Kinder zu Hause hast, die gerne malen und malen, oder du willst Entwickle deine künstlerischen Talente, ist es am besten, Bleistifte für Ihr Tablet zu kaufen. Und hier haben Sie alles, was Sie wissen müssen, wie Sie das Beste auswählen, welche Möglichkeiten Sie haben usw.

Die besten Stifte für Tablets

Der beste Stift für Android-Tablets

Wenn Sie nach erschwinglichen Touchscreen-Stiften für Android-Tablets suchen, können Sie Wählen Sie einen aktiven Zspeed-Stift. Ein Modell, das sowohl auf Mobiltelefonen als auch auf Tablets funktioniert und mit einem feinen 1.5-mm-Pint und präzise zum Zeichnen oder Schreiben geeignet ist. Verwenden Sie eine Faserbeschichtung, um eine Beschädigung des Bildschirms oder das Hinterlassen von Spuren zu vermeiden.

Die Verarbeitung dieses Bleistifts ist recht gut, aus hochwertigem Aluminium, mit minimalistischem und modernem Design und mit der Möglichkeit, in Schwarz oder Weiß zu wählen. Aber das Interessanteste ist nicht außen, sondern innen, wie es normalerweise der Fall ist. Dort ist ein Po-Li-Akku versteckt, so dass Sie bis zu 720 Stunden Schreiben und Zeichnen erreichen können (eine Verwendung von mehreren Stunden pro Tag kann mehrere Monate dauern). Lädt über USB und schaltet sich nach 30 Minuten Inaktivität ab, um Strom zu sparen.

Su Gewicht beträgt nur 16 Gramm, und es hat eine sehr nette Geste. Das Schreibgefühl ist wie bei einem echten Bleistift. Was die Konnektivität betrifft, benötigt es keine Technologie, es funktioniert einfach mit dem Kontakt auf dem Bildschirm. Es könnte also sogar für ein mobiles Gerät funktionieren, bei dem Bluetooth deaktiviert ist.

Der beste Bleistift für das iPad

Wenn es um ein Apple iPad geht, sollten Sie sich für den Apple Pencil selbst in der Generation entscheiden, die mit Ihrem Tablet-Modell kompatibel ist. Derzeit ist die Apple Pencil der 2. Generation, die die neuesten Tablet-Modelle der Firma Cupertino (Air, Pro, ...) unterstützen.

Wie bei Apple üblich, ist diese Art von Digitalstift sehr exklusiv und fortschrittlich um die Benutzererfahrung zu verbessern. Sein Design ist attraktiv, mit hochwertigen Materialien und sehr angenehm im Griff. Es wiegt nur 21 Gramm und hat die perfekte Größe. Dank des internen Li-Ion-Akkus hält dieser Stift je nach Verwendung bis zu 12 Stunden.

Verbindet über Bluetooth-Technologie, um das Beste aus dem Betriebssystem herauszuholen, mit erweiterten Funktionen, die über jeden anderen normalen Eingabestift hinausgehen. So können Sie zum Beispiel schreiben, zeichnen, färben oder als Zeiger für die Handhabung von Apps verwendet werden, wie alle anderen von der Konkurrenz, aber es fügt auch einen Neigungssensor hinzu, um die Striche zu ändern, hat eine tadellose Präzision und ermöglicht Ihnen, sich zu ändern Zeichenwerkzeuge mit nur einer Berührung. Andererseits wird es magnetisch am iPad Pro befestigt, sodass es aufgeladen werden kann, ohne es per Kabel anschließen zu müssen.

So wählen Sie einen wiederaufladbaren Tablet-Stift

Stift für Tablet

zu einen guten digitalen Stift auswählen wiederaufladbar für Ihr Tablet, sollten Sie einige der wichtigsten Eigenschaften beachten, um Ihnen Komfort, Funktionalität, lange Autonomie und Präzision in den Linien zu bieten:

  • funciones: Sie ermöglichen im Allgemeinen das Schreiben, Zeichnen, die Verwendung als Zeiger usw., aber einige fortgeschrittenere erkennen auch Gesten, Berührungen, Druck oder Neigung. Je fortgeschrittener, desto besser das Ergebnis.
  • Ergonomie: Die Form des Bleistifts sollte einem herkömmlichen Kugelschreiber oder Bleistift möglichst ähnlich sein, damit Sie ihn bequem halten können und vor allem, damit Sie beim Schreiben oder Zeichnen natürlich, ohne Komplikationen oder sich anpassen müssen . Natürlich, wenn das Finish eine angenehme Haptik hat und nicht verrutscht und das Gewicht leicht ist, werden sie Ihre Arbeit ohne Beschwerden erheblich erleichtern.
  • Spitzendicke- Es gibt verschiedene Federstärken, die die Stärke der Striche oder das Ziel, für das sie verwendet werden, ändern können. Für feine Linien und Schrift ist beispielsweise eine feine Spitze von 1.9 mm oder weniger am besten. Um größere Flächen zu zeichnen und abzudecken, ist es am besten, sich für eine dickere Spitze zu entscheiden.
  • Tipptyp: Hier finden Sie verschiedene Modelle, mit Materialien wie Mesh, die ohne Stromzufuhr verwendet werden können, einfach mit dem gleichen Druck des Stifts auf dem Bildschirm wie mit dem Finger, aber mit höherer Präzision, oder andere Materialien von Spitzen, die eine Batterie benötigen, um zu funktionieren, da sie aktiv sind.
  • Austauschbare Spitzen: Einige Bleistifte haben möglicherweise austauschbare Spitzen, sodass Sie die Spitze jederzeit nach Ihren Wünschen ändern können. Lassen Sie sich davon jedoch nicht besessen, da es in der Regel über die App selbst erlaubt ist, die Strichstärke, das Arbeitswerkzeug usw.
  • Empfindlichkeit: ist sehr wichtig, da es das Ergebnis des Bleistifts bestimmt. Sie sollten die Stifte mit größtmöglicher Sensibilität auswählen.
  • Druckpunkte: Es ist auch für die Leistung des Stifts von wesentlicher Bedeutung. Höher bedeutet eine bessere Reaktion, da Sie damit feinere und schärfere Striche erstellen können. Unentbehrlich, wenn Sie es für professionelle Arbeiten wie Zeichnen, Design usw. verwenden möchten.
  • Autonomie: Natürlich ist es wichtig, dass sie mit Ausnahme der Passiven, die keine Batterie benötigen, eine lange Lebensdauer von mindestens 10 Stunden oder mehr haben, damit sie einen ganzen Tag durchhalten können. Einige können Hunderte von Stunden dauern, was sehr positiv wäre, obwohl es sich andererseits in der Regel um einfachere Stifte handelt.
  • Kompatibilität: Es ist wichtig, dass der gewählte Stift mit dem Modell Ihres Tablets kompatibel ist. Bei Android gibt es keine allzu großen Probleme, und Sie werden auch viele Modelle finden, die auch mit dem iPad kompatibel sind. Auf der anderen Seite kennt man Apple-Produkte schon, dass sie etwas "geschlossener" sind und eher nur mit eigenem Zubehör gut funktionieren.
  • Gewicht: je leichter es ist, desto besser. Es ist jedoch auch kein Feature, von dem man sich zu sehr interessieren sollte. Wichtiger sind andere auf dieser Liste.

Was kann man mit einem Bleistift auf einem Tablet machen?

Lapiz für Tablette

Wenn Sie sich fragen, was mit einem Tablet-Stift alles möglich ist, und ob Sie wirklich einen für Ihre Bedürfnisse benötigen, können Sie nachlesen alles was erleichtern kann habe einen davon:

  • Machen Sie sich Notizen: Wenn Sie beispielsweise einen PDF-Dokumentenleser zum Lesen von Handbüchern usw. verwenden, können Sie ihn verwenden, um die Ränder zu unterstreichen oder Notizen zu machen, um das weitere Studium zu erleichtern.
  • Handschriftlich: wie mit einem herkömmlichen Bleistift oder Kugelschreiber können Sie damit manuell schreiben, entweder um Notizen zu machen und sie zu digitalisieren (Sie können sie ändern, ihr Format ändern, drucken, versenden usw.) oder schreiben bequemer in den Apps, ohne die Bildschirmtastatur zu verwenden. Das heißt, Sie können den Touchscreen des Tablets so verwenden, als wäre es ein Papier oder ein Notizbuch.
  • Zeichnen und ausmalen: Für die Kleinen, die gerne überall zeichnen oder viel Papier verbrauchen, können sie mit diesen Stiften und Zeichen-Apps problemlos Spaß haben. Es kann auch ein Werkzeug für Kreative sein, mit dem sie zeichnen und kreieren können. Darüber hinaus stehen Ihnen zahlreiche Werkzeuge zum Ausmalen oder was auch immer Sie brauchen zur Verfügung (Airbrush, Pinsel, Farbeimer, Straight- oder Polygon-Liner usw.).
  • Souffleur: Schließlich ist die einfachste Verwendung, die Sie geben können, als Zeiger, um die Apps zu handhaben und sich mit größerer Präzision durch die Menüs zu bewegen, als wenn Sie dies mit Ihrem Finger tun würden. Besonders gut, wenn Sie zu denen gehören, die jedes Mal, wenn Sie eine Taste oder einen Bereich des Bildschirms drücken, mehrere Dinge gleichzeitig aktiviert.

Lohnt es sich einen Tablet-Stift zu kaufen?

Der digitale Stift für ein Tablet ist nicht jedermanns Sache, aber er kann a großer Vorteil in manchen Fällen. Natürlich wird das Benutzererlebnis mit einem dieser Zubehörteile verbessert:

  • Es kann ein guter Verbündeter sein, die Menüs und Funktionen von Apps und sogar Videospielen präziser zu handhaben, als wenn Sie dies mit dem Finger tun würden. Ein großartiger Ersatz für die Maus, der Ihr Leben viel einfacher machen kann, wenn Sie mit Touchscreens nicht so gut umgehen können.
  • Für den Fall, dass Sie Zeichen-, Design-, Fotoretusche-Apps usw. verwenden, wird der Bleistift sicherlich zu einem sehr mächtigen Werkzeug, da Sie alles mit viel größerer Präzision als mit Ihrem Finger erledigen können. So kommst du nicht mehr mit den Strichen davon, oder die Dinge werden dort platziert, wo du nicht willst...
  • Zeichnen Sie Ihre Skizzen oder machen Sie sich Notizen zu den Kursen oder was auch immer Sie möchten, und haben Sie Ihre Notizen immer bereit und digitalisiert, um sie per E-Mail zu teilen, zu ändern, auszudrucken und sogar in die Cloud hochzuladen, um immer haben sie zur Hand.
  • Schüler und Autoren werden begeistert sein, da sie in der Lage sind, zu unterstreichen, hervorzuheben und Notizen zu schreiben.
  • Für Kinder, die stundenlang zeichnen und malen, ist es eine Alternative, mit der Sie kein Papier verbrauchen, immer verfügbar und ohne Tintenflecken oder Farben. Sie können es sogar ausdrucken, um es als Souvenir usw. aufzuhängen.
  • Manche Menschen haben möglicherweise eine Verletzung oder eine Einschränkung bei der normalen Verwendung von Touchscreens. In diesen Fällen kann ein Zeiger wie ein Stift eine bessere Zugänglichkeit ermöglichen.

Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Actualidad Blog
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.